Rückblick auf das Teleskoptreffen 2003

Auch dieses Jahr gab es wieder ein AIP-Teleskopmeeting auf dem Geiersberg bei Hauzenberg.
Wie schon im Jahr zuvor, wurden wir bei unserer Terminwahl auch in diesem Jahr wieder mit optimalem Wetter belohnt. Dunkler deepsky-Himmel, excellente Planetensicht und grandiose Protuberanzenketten am Tage, sowie interessante Vorträge waren nur einige der Glanzpunkte des diesjährigen Treffens. Anlässlich der kürzlichen Mars-Opposition gab es einen kleinen Webcam-Workshop mit interessanten Mars-Bildern.
Die Fa. Ransburg wurde durch Herrn Woitala vertreten und so mancher Besucher fand dort wieder neues Zubehör für sein Teleskop. Auch ein Refraktor mit H-alpha Filter wurde präsentiert und interessiert aufgenommen. Dafür nochmals herzlichen Dank an die Fa. Teleskopservice Ransburg.
Ich möchte mich an dieser Stelle auch noch herzlich bei Wolfgang Planding aus München bedanken, der uns auch in diesem Jahr wieder mit 2 höchst interessanten Vorträgen über die Galileo-Mission zum Jupiter, sowie die astronomischen Hintergründe zu Stonehenge beglückte. Danke an alle Vereinsmitglieder die wie immer tatkräftig an diesem Treffen mitgewirkt haben, sowie an unsere Gäste, die uns immer wieder zeigen, dass diese Veranstaltung den Aufwand lohnt.
Wir hoffen, es hat allen gefallen und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Andreas Hattinger

 
© by Andreas Hattinger   |   Werbeagentur 4dpi